Schwerpunkte

Angewandte Physik/Chemie, Werkzeichnungen/Pläne lesen und normgerecht anfertigen, Kenntnisse über die verwendeten Werkstoffe, Werkzeuge und Maschinen, handwerkliche Metallbearbeitung, Schweiß- und Lötübungen, Elektroinstallationsschaltungen, elektro-technische Messübungen und Schaltungen

Zielgruppe

Schüler/innen, die eine Lehrstelle in folgenden Berufsfeldern anstreben: Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT, Maschinenbau, KFZ-Mechanik und Metall, Seilbahntechnik, u.ä.

Voraussetzungen

handwerkliche Geschicklichkeit, technisches Interesse, gute körperliche Verfassung

Fachbereichsbezogene (alternative) Pflichtgegenstände:
    ­
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen und Übungen
  • ­Technisches Zeichnen
  • Angewandte Informatik
  • ­Fachkunde­
  • Fachpraxis

Zum Seitenanfang