Die Auswahl der Fächer ist in diesem Fachbereich so abgestimmt, dass eine möglichst gute Berufsvorbereitung in allen metallverarbeitenden und elektrotechnischen Bereichen gewährleistet ist.

Die Vernetzung von theoretischen Inhalten und der praktischen Werkstätte ist sehr wichtig. Es wird vor allem darauf geachtet, dass den Schülerinnen und Schülern die besten Voraussetzungen ermöglicht werden, um den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt zu entsprechen.

Kleine Schülergruppen ermöglichen es, dass eine fachlich qualifizierte Lehrperson optimal auf individuelle Schwächen aber auch Stärken (Begabtenförderung) der Schülerinnen und Schüler eingehen kann.

Zum Seitenanfang