Schwerpunkte

Tourismus, Betriebsformen, Werbung und Produkt-präsentation, kaufmännisches Rechnen, mündliche und schriftliche Kommunikation, Ernährung, Küchen-führung und Service

Zielgruppe

Schüler/innen, die eine Lehrstelle in folgenden Berufsfeldern anstreben: Tourismus, Gastgewerbe und Freizeitwirtschaft, u.ä.

Voraussetzungen

Organisationsfähigkeit, guter Geruchs- und Geschm-ackssinn, Kundenorientierung, Hygienebewusstsein

Fachbereichsbezogene (alternative) Pflichtgegenstände:
    ­
  • ­Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • ­­Buchführung und Wirtschaftsrechnen
  • Angewandte Informatik
  • ­Fachkunde­
  • Fachpraxis

Zum Seitenanfang